Sie sind hier: Startseite

Harburger spenden für Flüchtlinge

Fast 7.000 Euro kommen bei der Aktion "Weihnachtsbaum der Nächstenliebe" für Asylsuchende in Harburg zusammen. Mehr

Nachbarschaftsmütter ausgezeichnet

DRK-Harburg, Stiftungen und Spendenparlament starten gemeinsames Projekt in Neuwiedenthal. Mehr

10.000 Euro für den „Kinderteller“

Einrichtungsleiterin Anke Freygang nahm den symbolischen Scheck der vier Harburger Lions-Clubs entgegen. Mehr

Rettungswagen im Verkehr

Termine

Sonntag, 08.02.2015, 14:00 - 16:00 Uhr

Betreute Reisen mit dem Roten Kreuz

Das DRK-Harburg informiert bei Kaffee und Kuchen über die Reiseziele im Jahr 2015.

Donnerstag, 12.02.2015, 09:30 Uhr

Gedächtnistraining ohne Leistungsdruck

In lockerer Atmosphäre die Funktionen des Gehirns aktivieren.

Meldungen

Vor einem Jahr ist der erste Gast in das DRK-Hospiz eingezogen. Jetzt feierte das Harburger Rote Kreuz den ersten Jahrestag der Einrichtung.

Mit einer Spende in Höhe von 1.250 Euro unterstützt der Floristik-Betrieb „Blumen Kaiser“ in Neugraben das Projekt „Kinderteller“ des DRK-Harburg.

Das Citymanagement Harburg e.V. und das BID Lüneburger Straße unterstützen mit dem Weihnachtsbaum der Nächstenliebe das Harburger Rote Kreuz.